Zum Inhalt springen

Unsere Gremien

Wie werden unsere Gremien gebildet?

Jeder Pfarreienrat / Pfarrgemeinderat (fusioniert) entsendet bis zu zwei Personen in den Rat des Pastoralen Raums. Zusätzlich können bis zu 4 Mitglieder vom Rat berufen werden.

Jeder Verwaltungsrat entsendet eine Person in die die Verbandsvertretung. Die Verbandsvertretung wählt den Verbandsausschuss.

Unser erste Synodalversammlung (ein Tag der Begegnung) findet im Herbst 2024 statt. Hierzu sind Vertreter der "Orte von Kirche" sowie andere Interessierte eingeladen. 

Übersicht über die Gremienstruktur

Schaubild der komplexen Gremienstruktur im Pastoralen Raum
Meeting mit jungen Leuten
Rat des Pastoralen Raums

Der Rat des Pastoralen Raums

Der Rat des Pastoralen Raums ist ein Gremium, in dem sich die Delegierten der pfarrlichen Gremien zusammen mit der von der Synodalversammlung gewählten Personen und dem Leitungsteam über Schwerpunkte der Pastoral im Sinne des Abschlussdokuments der Diözesansynode 2013-2016,
insbesondere einer diakonischen und missionarischen Ausrichtung, verständigen.

Die Beratungen zum Haushalt erfolgen in einer gemeinsamen Abstimmung zwischen diesem Gremium und der Verbandsvertretung.

Aufgaben

Der Rat des Pastoralen Raums [im Folgenden: PastR]

  • setzt das Rahmenleitbild für die Pfarrei und den PastR um, indem er:
    • auf Grundlage der Empfehlungen der Synodalversammlung über pastorale Schwerpunktsetzungen berät und entscheidet;
    • sich auf eine missionarisch-diakonische Kirchenentwicklung ausrichtet;
    • die pastorale Entwicklung im PastR evaluiert;
  • fördert die Zusammenarbeit und Vernetzung von Pfarreien, Pfarreiengemeinschaften und Orten von Kirche;
  • schafft geeignete Rahmenbedingungen für ehrenamtliches Engagement und fördert dieses;
  • arbeitet mit Verbandsausschuss und -vertretung des Kirchengemeindeverbands [im Folgenden KGV] bei allen den PastR betreffenden Fragen zusammen;
  • wählt bzw. delegiert Mitglieder in die diözesanen Gremien.


Zusammensetzung

Der Rat des PastR Cochem-Zell besteht aus:

  • dem Leitungsteam: Dekan Thomas Hüsch, Georg von der Marwitz, Christoph Nörling
  • Delegierten aus den pastoralen Räten der Pfarreien/ Pfarreiengemeinschaften
  • einem/einer Vertreter:in des Caritasverbands
  • bis zu vier berufene Mitglieder
  • sowie beratend: Vertreter:in aus der Verbandsvertretung, Expert:innen; u.a. 

Zudem werden in der Synodalversammlung 2024 bis zu 6 weitere Mitglieder gewählt.

Die Synodalversammlung

Aufgaben

Die Synodalversammlung

  • repräsentiert die Vielfalt kirchlichen Lebens im PastR;
  • ist ein Forum der Meinungs- und Willensbildung;
  • berät über pastorale Fragen und Schwerpunktsetzungen;
  • vernetzt und fördert das kirchliche und christliche Leben im PastR;
  • deutet die Zeichen der Zeit im Licht des Evangeliums;

 

Die Synodalversammlung

  • hört, sammelt und bündelt die Erfahrungen und Anliegen der Pfarreien und Orte von Kirche;
  • nimmt Berichte entgegen;
  • gibt Resonanz zu pastoralen Planungen, Entwicklungen, Schwerpunktsetzungen;
  • gibt dem Rat des PastR Empfehlungen zur weiteren Beratung;
  • wählt zukünftig die Hälfte der Mitglieder des Rats des PastR.
 

Zusammensetzung

Die Synodalversammlung des PastR Cochem-Zell besteht aus:

  • den Mitgliedern des Rats des PastR;
  • den Delegierten der Orte von Kirche;
  • bis zu zwei Delegierten aus den Verwaltungsräten der Kirchengemeinden;
  • zwei Delegierten aus dem Verbandsausschuss oder der Verbandsvertretung des KGV PastR;
  • dem Leitungsteam;
  • alle pastoralen Mitarbeiter:innen;
  • bis zu zwei Delegierte aus dem Kreis der Kirchenmusiker*innen;
  • bis zu zwei Delegierte aus den Mitarbeitervertretungen;
  • bis zu zehn vom Rat des PastR berufenen Mitgliedern;
  • sowie beratend: Gäste, Interessierte, Engagierte, Expert*innen,…

 

Die Verbandsvertretung des KGV PastR Cochem-Zell

Aufgaben

Die Verbandsvertretung des KGV PastR Cochem-Zell

  • berät und beschließt über den Haushaltsplan und über die Jahresrechnung des KGV PastR Cochem-Zell; 
  • entscheidet über Zuweisungen an Kirchengemeinden und Kirchengemeindeverbände
  • wählt aus ihrer Mitte eine stellvertretende Vorsitzende/ einen stellvertretenden Vorsitzenden;
  • wählt drei Mitglieder in den Verbandsausschuss;
  • entsendet ein Mitglied in den Rat des PastR (beratend).

Zusammensetzung

  • Dekan Thomas Hüsch als Vorsitzender;
  • stellvertretende Vorsitzende/ stellvertretender Vorsitzender (zugleich stellvertretende:r Vorsitzende:r des Verbandsausschusses)
  • eine Vertreterin/ einen Vertreter je Kirchengemeinde.

Der Verbandsausschuss

Aufgaben

Der Verbandsausschuss des KGV PastR Cochem-Zell

  • nimmt die Aufgaben des Verbandes einschließlich der Vermögensverwaltung wahr;
  • verantwortet im Rahmen der Personalbewirtschaftung verschiedene Aufgabenbereiche:
  • vertritt den KGV PastR Cochem-Zell im Rechtsverkehr. 

Zusammensetzung

  • Georg von der Marwitz (Leitungsteam) als Vorsitzender 
  • stellvertretende:r Vorsitzende:r (zugleich stellvertretende:r Vorsitzende:r der Verbandsvertretung);
  • drei von der Verbandsvertretung gewählte Mitglieder.